Sonntag, 11. September 2016

SEPHORA

Unsere lieben Nachbarn haben den Sommerurlaub in den USA verbracht und da habe ich gleich die Gunst der Stunde genutzt sie zu bitten mir etwas von der Beauty-Kette Sephora mitzubringen.
Ich habe mich schon wahnsinnig gefreut die hübsche Tüte in Händen zu halten. Die Produkte sehen so noch edler aus.


Bei den Ambient Lightning Powder von Hourglass handelt es sich um ein neues Produkt. Der Gedanke hinter diesen 6 verschieden Pudern ist der Haut das Erscheinungsbild einer schmeichelhaften Lichtquelle zu geben. Unser Hautbild sieht im Sonnenlicht, bei Kerzenschein und bei Neonlicht ganz unterschiedlich aus. Das Ambient Lightning Powder ahmt diese Lichteffekte nach, verleiht Stahlkraft und ein jüngeres Aussehen.

Leider habe ich es noch nicht geschafft dem Produkt die nötige Aufmerksamkeit zu schenken deswegen werde ich euch erst später von meinen Erfahrungen berichten können.
Die Verpackung allerdings ist sehr hochwertig und luxuriös.


Viel habe ich in Onlineblogs und YouTube-Videos über dem nachfolgenden Concealer gehört.
Der Radiant Creamy Concealer von Nars hält das was er verspricht: er deckt Unebenheiten, Ermüdungserscheinungen und kleine Schönheitsfehler perfekt ab. Man kann durch schichtweises Auftragen eine mittelhohe bis starke Deckkraft erreichen. Der Concealer ist langanhaltend und rutscht nicht in kleine Fältchen. Er läßt das Gesicht strahlen.
Ich habe mich jetzt schon im Internet schlau gemacht, wo ich ihn hier in Deutschland bestellen kann. Ich werde mit großer Sicherheit keinen anderen Concealer mehr kaufen.


Meine Farbe ist "Vanilla".

Habt ihr Erfahrungen mit einem der zwei Produkte gemacht?
Ich würde mich freuen eure Meinung zu hören (lesen).

xo, Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen