Donnerstag, 8. September 2016

LECKERSTE BOLOGNESE-SAUCE

Heute stelle ich euch eins meiner liebsten Lieblings-Gerichte vor. Spaghetti Bolognese klingt für viele wie ein Fast-Food Gericht, das man üblicherweise nicht in den höchsten Tönen lobt.
Dieses Rezept ist jedoch genau das Gegenteil: es ist unschlagbar lecker und schmeckt tausendprozentig der ganzen Familie (meine Kinder sind in puncto Essen sehr wählerisch, dass fängt bereits bei Nudelsaucen an, die normalerweise gar nicht gehen).



Das Rezept reicht für ca. 4-6 Personen. Ich mache immer die doppelte Portion damit wir am nächsten Tag auch noch etwas davon essen können.

Zutaten:

250 g Zwiebeln
100 ml Olivenöl
500 g Hackfleisch
3 EL Tomatenmark
375 ml Gemüsebrühe
125 ml Rotwein
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Thymian

500 g Nudeln
Parmesan

Die Zwiebeln klein schneiden. Das Olivenöl im Topf erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten. Hackfleisch dazu geben und anbraten.
Das Tomatenmark mit der heißen Gemüsebrühe mischen und zu dem Hackfleisch geben. Mindestens 1,5 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Nach 1 Stunde die Gewürze und den Rotwein dazu geben.
Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
Die Bolognese mit den Nudeln servieren, den Parmesan darüber streuen.


Es ist sehr wichtig dass ihr dem Nudelwasser ausreichend Salz zufügt und einen hochwertigen Parmesan benutzt. 

xo, Nicole 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen